FAQ

Lieber Besucher der Homepage des Förderverein Schloss Altranstädt e.V., auf dieser Seite können Sie sich über eine kleine Auswahl möglicher Fragen informieren.


Das Schloss Altranstädt bietet eine Vielzahl an Räumlichkeiten.
Davon können folgende genutzt werden kann :

Das Kreuzgewölbe  (KG)
(Foto folgt)

Bis 50 Personen für 220,00 € Raumkosten gesamt. (für 48 Stunden, ab Vorbereitung wie z. Bsp.: Eindecken, Dekoration u.s.w. bis zum besenreinen Verlassen der Räume)


Das Café  (C)
(Foto folgt)

Bis 25 Personen für 80,00 € die ersten 3 Stunden. (15,00 € jede weitere Stunde unbeheizt; 20,00 € jede weitere Stunde beheizt)

Im Schloß Altranstädt gibt es keine Gastronomie. Der Caterer ist frei wählbar.

Nutzung des Equipments: Tische, Stühle, Geschirr, Besteck, Gläser u.s.w.
Nutzung der Tischwäsche: deren Reinigung wird in Rechnung gestellt
Ansprechpartner:    Dieser übergibt die Räumlichkeit an den Vertragspartner und nimmt diese nach Veranstaltungsende und nach Prüfung des ordnungsgemäßen Zustandes wieder ab.

Der Förderverein Schloß Altranstädt bietet seinen Gästen Führungen in Gruppe mit max. 35 Personen in der Länge von 45 bis 90 Minuten an.
Eine Führung kostet 35,00 € (ohne Kostüm) bzw. 55,00 € (mit Kostüm).

Desweiteren ist auf Anfrage im Zinnfigurenkabinett das Bemahlen von Zinnfiguren möglich.

Ebenso stehen Ihnen bei Bedarf Mitglieder des Fördervereines für die Dekoration der Tische zur Seite.

Wir freuen uns auch über neue Mitglieder, die unsere interessante und komunikative Arbeit unterstützen.
Ein Antrag steht zum Download bereit.

Besuchen Sie uns :
(Eintritt frei, Spende möglich) an den Wochenenden oder feiertags zur Galerie-Saison
von 14-17 Uhr, oder nach vorheriger Terminvereinbarung.

Lassen Sie sich nach einer Führung in unserem Schloßhof nieder und genießen Sie bei einem schönen Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee das historische Ambiente unserer Schloßanlage. (Nur nach vorheriger Absprache und Terminvereinbarung möglich)

Kontakt:
Öffnungszeiten des Schlosses und der Kunstgalerie von April bis Oktober:
Samstag & Sonntag sowie an Feiertagen von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr bzw. nach Absprache. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Von November bis März befindet sich das Schloss im Winterschlaf.


Möchten Sie weitere Auskünfte oder haben Sie sonstige Anliegen, schicken Sie bitte eine Mail an folgende Adresse: 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
oder nehmen Sie Kontakt mit uns über die Telefonnummer: 0342 05 - 41 77 99 (Geschäftsstelle) auf.

Ihre Anfrage wird dann so schnell wie möglich beantwortet.